Deklaration über den Personaldatenschutz

Der Betreiber von Internetseiten www.svs.eu (weiter nur „Internetseiten“ genannt) und gleichzeitig der Verwalter der Personaldaten ist die Gesellschaft SVS spol. s r.o. mit dem Sitz in Karlštejn 345, 267 18 Karlštejn, Ident. Nr. 45280070, eingetragen im Handelsregister beim Stadtgericht in Prag, Teil C, Einlage 10034 (weiter nur „SVS“ oder „wir“ genannt).

SVS respektiert das Privatleben aller Personen, welche die Internetseiten besuchen und achtet auf den Schutz Ihres Privat- und Personalslebens. Die Verarbeitung Ihrer Personaldaten verwirklicht sich im Einklang mit den allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften, besonders mit der Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates Nr. 2016/679 vom 27/4/2014 über den Schutz von Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Verkehr dieser Daten sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46/ES.

Das Ziel dieser Deklaration über den Personaldatenschutz und Datei Cookie (weiter nur „Deklaration“ genannt) ist Sie zu informieren, auf welcher Weise wir Ihre Personaldaten verarbeiten können, besonders über  Kategorien, Umfang und Zweck  wozu sie verarbeitet werden, über die Quelle, von der Ihre Personaldaten erworben sind und über die Personen, an welche Ihre Personaldaten weitergeleitet werden. Sie finden hier ebenso Informationen von Ihren Rechten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Mit der Bereitstellung Ihrer Personaldaten akzeptieren Sie diese Deklaration und nehmen Sie zur Kentnis, dass wir Ihre Personaldaten auf der unten angegebenen Weise und für die unten angegebenen Zwecke verarbeiten können. Solange Sie mit dieser Deklaration nicht einverstanden sind, bitte, legen Sie uns Ihre Personaldaten nicht vor.

Was sind die Personaldaten?

Die Personaldaten sind alle Informationen über die identifizierte oder die identifizierbare Person z.B. Name, Adresse, E-mail Adresse, Telefonnr., oder IP Adresse.

Welche Personaldaten sammeln wir und wozu sie ausgenutzt werden?

SVS versammelt nur solche Personalangaben, die Sie uns freiwillig mitteilen oder welche wir durch Ihre Internetseiten oder mittels schriftlicher Kommunikation mit Ihnen erhalten.

Die Personaldaten, die wir von Ihnen versammeln, können folgendes enthalten:

  1. Ihre Identifikation und Anschrift (z.B. Titel, Vorname, Name, Wohnort)
  2. Ihre Kontaktangaben (z.B. Kontaktadresse, E-mail, Telefonnr.)
  3. Elektronische Angaben (z.B. IP Adresse, Datei cookie, Browsertyp, Domainname)
  4. Andere Angaben, die Sie uns mitteilen oder welche wir im Zusammenhang mit der Gewährleistung vereinbarter Dienstleistungen versammeln.

Ihre Personaldaten können wir mit Bezug auf die unten angegebenen Rechtgründen zu den folgenden Zwecken ausnutzen:

Zweck der Verarbeitung:

Rechtsgrund für die Verarbeitung:

Zur Verwirklichung der Handelsbeziehungen zwischen Ihnen und uns.

Erfüllung des Vertrages, Bereitstellung der bestellten Dienste.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen oder zur Verarbeitung Ihrer Anträgen.

Berechtigtes Interesse an Gewährleistung unserer Dienstleistungen und Sicherstellung der Zufriedenheit unserer Kunden.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen per Telefon oder E-mail.

Berechtigtes Interesse an Gewährleistung unserer Dienstleistungen und Sicherstellung der Zufriedenheit unserer Kunden.

Zur Gewährleistung der verlangten Dienstleistungen

Erfüllung des Vertrages, Bereitstellung der bestellten Dienste.

Zum Versand der Iformationen von unseren Angeboten, Neuheiten, Ereignissen (Newsletter und andere Veröffentlichungen)

Ihre vorherige Zustimmung oder berechtigtes Interesse für die Zwecke des Direktmarketings

Zur Kundekontaktierung/Pflege über die Beziehungen mit den Kunden, zur besseren Restlegung Ihrer Anforderungen und nachträglichen Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Berechtigtes Interesse für die Bereitstellung unserer Dienste und Sicherstellung der Zufriedenheit unserer Kunden.

Zur Auswerung Ihres Berufsantrages per E-mail und zum telefonischen oder E-mail Kontakt.

Erfüllung des Vertrages, Verhandlung über Arbeitsvertragsabschluss auf Grund Ihres Vorschlages.

Zur Auswertung der Ausnutzung unserer Seiten und zur Verbesserung des Seitensinhaltes.

Berechtigtes Interesse zur besseren Gewährleistung unserer Dienste.

 

Bei Personalangaben, die wir für die Abwicklung des Vertrages mit Ihnen verlangen, haben Sie keine legislative Pflicht diese Personalangaben vorzulegen, die Bereitstellung der Personaldaten ist völlig freiwillig. Jedoch ohne Unterbreitung der Personaldaten kann ein Vertrag zwischen Ihnen und SVS weder abgeschlossen und erfüllt werden, noch die verlangten Dienstleistungen erbracht werden (überhaupt nicht oder in der gewünschten Qualität). Im Falle der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grund Ihrer Zustimmung sind Sie berechtigt die Vorlage Ihrer Zustimmung abzulehnen oder die bereits gegebene Zustimmung abzulehnen oder die bereits gegebene Zustimmung ohne irgendwelche negative Konsequenzen für Ihre Beziehungen mit uns zu stornieren.

Ihre Personaldaten vermieten oder verkaufen wir keiner dritten Partei.

Grundsätze für die Verwendung Datei Cookie.

Unsere Internetseiten arbeiten mit Datei Cookie, um unsere Dienstleistungen stets verbessern zu können. Es handelt sich um kleine Datei, die in Ihren Browser oder in die Festplatte Ihres Computers eingesetzt werden. Die Datei Cookie helfen Ihrem Computer die besuchten Seiten und Ihre Preferenzen unter der besuchten Seiten (z.B. die preferierte Sprache) zu merken. Somit erhöhen sie die Benutzerfreundlichkeit der wiederholten Besuchsseite und darum sie sind für Sie nützlich. Diese Daten verwenden wir z.B. bei der Bereitstellung der Dienstleistungen und zur Analyze der Besuchshäufigkeit.

Falls Sie mit der Verwendung von Datei Cookies auf unseren Seiten nicht einverstanden sind, können Sie mittels der Einstellung Ihres Browsers die Speicherung der Datei Cookies verbieten. Für ausführlichere Information, bitte, verwenden Sie die Hilfe Ihres Browsers. Solange Sie die Speicherung der Datei Cookies verbieten, werden Sie wahrscheinlich alle Funktionen Ihrer Internetseiten nicht nutzen können.

Widgets der Sozialseiten und anderer Applikationen

Wir können Widgets auf unseren Internetseiten der Sozialnetzen Instagram, Facebook und Twitter und Dienstleistungen für Video Hosting You Tube verwenden. Diese Applikationen können die Informationen über Ihre Verwendung unserer Seiten sammeln und ausnutzen. Jede Personalinformationen, die Sie durch diese Applikationen bereitstellen, können seitens Anbieter dieser Dienste ausgenutzt werden. Die Verarbeitung dieser Angaben richtet sich mit den Bedingungen dieser Gesellschaften (siehe die oben erwähnten Referenzen). SVS hat keine Kontrolle und übernimmt keine Verantwortlichkeit hinsichtlich Umfang, Weise und Zweck der Datenverarbeitung seitens Anbieter dieser Applikationen.

Übergabe der Personaldaten. Wer sind Empfänger Ihrer Personaldaten?

Ihre Personaldaten können im nötigen Umfang für die internen Administrationszwecke verarbeitet werden. SVS kann Ihre Personalangaben dem öffentlichen Behörden (z.B. Gericht oder Polizei der Tschechischen Republik) aushändigen uzw. im Umfang und unter Bedingungen, die durch allgemein verbindliche Rechtsvorschriften festgesetzt werden.

Sind Ihre Personaldaten ausserhalb EU bzw. Europäischer Wirtschaftsraum übergeben?

Die Personalangaben, die wir mittels unserer Internetseiten erwerben, sind an die dritten Länder ausserhalb EU bzw. Europäischer Wirtschaftsraum nicht weitergeleitet.

Die Sammlung und Verarbeitung der Personalangaben von Kindern

SVS berücksichtigt den Schutz der Personaldaten von Kindern. Beim Betrieb unserer Internetseiten sammeln wir keine Informationen über den Alter von Besuchern und Benutzern von unseren Internetseiten und sind nicht fähig zu identifizieren, ob es sich um ein Kind oder eine ältere Person handelt. Mit Rücksicht an die oben angeführten Tatsachen bitten wir Sie, solange Sie jünger als 15 Jahre sind und uns Ihre Zustimmung mit der Verarbeitung Ihrer Personaldaten mittels unseren Internetseiten erteilen wollen, Ihre Eltern, Pfleger oder andere legale Vertreter um Zustimmung mit diesem Schritt zu verlangen, bevor Sie uns      eineige Personaldaten bereitstellen. Ohne eine solche Zustimmung sind Sie nicht berechtigt uns Ihre Personalangaben vorzulegen.

Sicherstellung der gesammelten Angaben und Lagerungszeiten

Zur Sicherstellung Ihrer Angaben gegen nicht berechtigte Personen und illegale Verarbeitung, zufällige Verlust, Vernichtung und Beschädigung, verwenden wir strenge physische, elektronische und administrative Sicherheitsmassnahmen. Ihre Angaben befinden sich in der Sicherheit im Computerserver, im kontollierten und protektierten Millieu, gesichert mit den modernsten Hardware und Software Systeme für den Datenschutz.

Ihre Personalangaben lagern wir nur für die Zeitraum, die zum Verarbeitungszweck notwendig ist und danach für die gesetzlich definierte Zeit. Die Personalangaben, die auf Grund Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, benutzen wir nur für die Zeitspanne bis Sie ihre Zustimmung stornieren.

Welche sind Ihre Rechte im Bereich der Verteidigung Ihrer Personalangaben?

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Personaldaten haben Sie mehrere Rechte einschliesslich des Rechtes von SVS den Zutritt zu Ihren Personaldaten, derer Korrektion oder Stornierung bzw. Beschränkung derer Verarbeitung zu verlangen. Solange wir Ihre Personaldaten auf Grund der berechtigten Interessen von SVS verarbeiten, haben Sie Recht Ihren Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer betreffenden Personaldaten geltend zu machen. Weiterhin können Sie von uns beanspruchen, dass wir Ihnen oder der dritten Person die Personaldaten übergeben, die wir von Ihnen auf Grund des Vertrages oder Ihrer Zustimmung in elektronischer Form verarbeiten. Beachten Sie, bitte, dass gewisse Ausnahmen mit der Ausübung von diesen Rechten verbunden sind und daher diese Rechte können unter allen Zuständen nicht angewandt werden.

Solange die Verarbeitung Ihrer Personalangaben auf Ihrer Zustimmung basiert, können Sie solche Zustimmung jederzeit stornieren und somit weitere Verarbeitung für den in Ihrer Zustimmung angegebenen Zweck zu verbieten. Mit der Stornierung Ihrer Zustimmung ist jedoch die Legalität der Verarbeitung vor der Stornierung nicht betroffen.

Solange Sie vermuten, dass Ihre Personalangaben im Gegenteil zu den legalen Vorschriften verarbeitet werden, wenden Sie sich bitte, an uns und wir beseitigen unverzüglich den fehlerhaften Zustand. Somit ist Ihre Möglichkeit der Vorlage Ihrer Klage direkt an das Büro für den Schutz personenbezogener Daten (www.uoou.cz) nicht berührt.

Ihr Kontakt für Fragen.

Mit Ihren Fragen betreffs Verarbeitung und Schutz der Personaldaten wenden Sie sich bitte, an die E-mail Adresse: gdpr@svs.eu.

Änderungen dieser Deklaration.

SVS hat das Recht im Bedarfsfall diese Deklaration zu modifizieren oder zu ergänzen (vor allem für die Einhaltung der Koordination mit den allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften im Bereich des Schutzes der Personaldaten). Wir empfehlen diese Deklaration regelmässig zu kontrollieren und sich von zufälligen Änderungen zu informieren. Die aktuallisierte Version dieser Deklaration wird immer auf unseren Internetseiten zur Verfügung stehen.

G+
Gmail
Pinterest
linkedin

Nachrichten

27.04.2018

Wir unterstützen “Preis Ď”

Am 26.4. fand eine regionale Nominierung des Preises Ď 

Lesen Sie weiter
10.10.2017

Neujahr in einem neuen Mantel

Redesign der Firma gearbeitet 

Lesen Sie weiter
24.06.2017

Feier des Geburtstages 25 Jahre SVS

. . . . vielleicht weitere 125 Jahre? :-) 

Lesen Sie weiter
20.03.2017

Stärkung des Technologieparks

Dank dieser Maschine können wir die Lieferung von "Print" -Etiketten beschleunigen. 

Lesen Sie weiter

 Referenzen

...